Termine 2018

 

03., 09. und 10. März (Freitag und Samstag) Platzpflege

18. März (Sonntag) Frühlingsturnier Doublette Lizenzpflicht, Einschreibeschluss 10:00 Uhr

28. April (Samstag) Großspieltag der Kreisligen in Achern (Helfer 1. und 2. Mannschaft)

29. April(Sonntag) Großspieltag der Landes- und Oberliga in Achern (Helfer 3. und 4. Mannschaft)

06. Mai. (Sonntag) 1. Supermelée Spieltag

10. Juni(Sonntag) Großspieltag der Kreisliga 1+2 in Achern (Helfer 1. und 2. Mannschaft)

16. Juni (Samstag) 2. Supermelée Spieltag

23. Juni (Samstag) Begegung und Boule „Behinderte und Nichtbehinderte“

28. Juli (Samstag) 3. Supermelée

2. September (Samstag) Frauen Doublette Turnier in Achern Einschreibeschluss 11:00 Uhr

15. September(Samstag) Sommerfest und Endspieltag der Clubmeisterschaften 14:00 Uhr

03. Oktober (Mittwoch) 5. Oktoberfestturnier in Achern

06.Oktober (Samstag) Großer Preis v. Achern Triplette Turnier, 10:00 Uhr Einschreibeschluss

09. November(Freitag) 19:00 Uhr Spielerversammlung und anschließend Muschelessen ca. 20 Uhr

08. Dezember (Samstag) Advents- und Weihnachtsfeier 19:30 Uhr

Bouleplatz

BC Achern Boulodrom


Karl-Hergt-Straße 16

77855 Achern


Spielzeiten beim BC Achern

Montag: ab 17:00 Uhr
Mittwoch: ab 14:00 Uhr
Freitag: ab 18:00 Uhr
Samstag: ab 15:30 Uhr
Sonntag: ab 15:30 Uhr

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen

BCA Kontakt

Postanschrift

Boule Club Achern e.V.
Rennwiese 26
77855 Achern


1. Vorstand

Herr Franz Rauch
Rennwiese 26
77855 Achern
tel: 0 78 41 / 7 01- 0
mobil: 0173 / 2 70 91 06
mail: sport@bc-achern.de


2. Vorstand

Herr Ulrich Sapel
Tulpenweg
77880 Sasbach
Tel: 07841 66 7808
Mobil: 0152 216 51144

Sportwart

Sportwart

Herr Thomas Müller,
Hohlbäumle 6,
77704 Oberkirch
Tel. 07805 5658
Mobil: 0175 590 9460

sport(@)bc-achern.de.

Boule & Pétanque

Boule - zu deutsch Kugel - bezeichnet verschiedene Kugelspiele. Die bekannteste und populärste Variante ist das Jeux de Boules oder Pétanque.

Pétanque ist ein dem Boule-Spiel zugeordneter Präzisionssport. Dabei versuchen zwei Mannschaften, eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel zu werfen. Im Wettkampf stehen sich jeweils drei Spieler (Triplette), zwei (Doublette) oder nur einer (Tête-à-tête) gegenüber. Pétanque wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in Südfrankreich erfunden. 1959 fand die erste Weltmeisterschaft in Belgien statt. 1963 wurde in Bonn der erste Petanque-Club Deutschlands gegründet.