Kurzmeldung

BCA Termine

Keine Termine

Spielzeiten beim BC Achern

Montag: ab 17:00 Uhr
Mittwoch: ab 14:00 Uhr
Freitag: ab 18:00 Uhr
Samstag: ab 15:30 Uhr
Sonntag: ab 15:30 Uhr

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen

Frühlingsturnier in Achern, 18. März 2018

 

Mehrere Spieler haben bei der Einschreibung am Morgen glaubhaft versichert, dass sich die Temperaturen auf dem Thermometer bei der Anfahrt nach Achern nach oben bewegt haben.

Vielleicht war es der heftige Wind, der die gemessenen -2° C noch frostiger erschienen ließen. Vielleicht aber auch die leichte Schneedecke, die das Bouleterrain in der Illenau bedeckte, sodass sich lediglich 26 Doubletten in die Teilnehmerliste eintrugen. Damit wurde die erforderliche Teamzahl für ein Ranglistenturnier leider nicht ganz erreicht.

Das Gros der Teams kam aus ganz Baden-Württemberg. Spielerinnen und Spieler von Schopfheim über Stuttgart bis Mannheim, dazu einzelne Teams aus Bayern und Hessen waren vertreten. Aus dem benachbarten Elsass, sonst traditionell stark in Achern anwesend, reisten kaum Spieler an. Lediglich hinter einem Namen stand BC Strasbourg als Heimatverein.

Schon in den Poulerunden trafen spielstarke Teams aufeinander. So blieb es nicht aus, dass die ein oder andere Mannschaft, anstatt sich in der warmen Clubstube aufzuwärmen, sich in der Barrage behaupten musste.

So auch Laurent Diot und Rachid Belhaid (beide BF Malsch), die im Finale auf ihren Vereinskollegen Philippe Jankowski trafen, der mit dem Rastatter Christian Bossert bis dahin ohne Niederlage geblieben war. Auch im letzten Spiel des Tages erwiesen sich Bossert/Jankowski als das etwas stärkere Team und gewannen das Acherner Frühlingsturnier.

Im Finale des B-Turniers setzten sich Oliver Anders und Jacques Gatta aus Bühl gegen Thanh Vinh (Rheingau/Hessen) und Hossein Hassani (Grünwinkel) durch.

Erfreulich aus Sicht des BC Achern, dass mit Patrick Béton und Markus Becher eine Mannschaft des gastgebenden Vereins das Halbfinale erreichte. Dort mussten sie sich, wie schon in der Poulerunde, dem späteren Turniersieger geschlagen geben.


U.S.

Wochenende in Nesselbach

Individuelle und zum Teil abenteuerliche Anfahrten nach Nesselbach hatten 13 Spieler*innen der
1. und 2. Mannschaft hinter sich, als sich am späten Abend alle gemeinsam beim Abendessen eingefunden hatten.

Peter Bohn, unser großzügiger Sponsor, hatte gemeinsam mit seiner Tochter Gloria und seiner Frau Annemie ein tolles Rahmenprogramm für den BC-Achern vorbereitet. Die Halle des Boule-Gut Hohenlohe bietet dabei ideale Voraussetzungen für eine perfekte Saisonvorbereitung.

Mit einem lockeren und spielerischen Auftakt in der Halle und anschließendem Abendessen