• Boule Club Achern e.V. 1999 -2019 feiert dieses Jahr sein 20 jähriges Jubiläum
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Boule Club Achern strebt erneut die Bundesliga an – Erstes Vereins- und Firmenturnier wird veranstaltet

Dieser Tage fand die jährliche Mitgliederversammlung des Boule Club Achern statt. Die Vorstandschaft unter Führung des Präsidenten Franz Rauch erstattete umfangreich Bericht über das vergangene Jahr und veröffentlichte eine Vorschau der im Jahr 2020 anstehenden Aktivitäten des Vereins.

Schriftführer Axel Lemcke und Sportwart Thomas Müller ließen Turniere, Ligaspieltage und Meisterschaften Revue passieren. Größte sportliche Erfolge waren die Meisterschaft der ersten Mannschaft in der Baden-Württemberg-Liga und der Aufstieg der zweiten Mannschaft in die Oberliga. Die erste Mannschaft spielte in der Bundesliga-Aufstiegsrunde in Düsseldorf unglücklich und beendete die beiden Spieltage auf Tabellenplatz fünf bei vier Aufsteigern aus den deutschen Landesverbänden. Die erste Mannschaft strebt erneut die Meisterschaft an, die zweite den Klassenerhalt in der Oberliga und die dritte Mannschaft will in der Kreisliga möglichst weit nach vorne kommen.

Der stellvertretende Vorsitzende Ulrich Sapel unterrichtete die Mitglieder über den Stand der notwendigen Sanierung von Clubheim und Toiletten. Hier sind noch einige Hürden zu meistern.

Kassier Dr. Joachim Schöch informierte über die Finanzen, die Kassenprüfer unter Ägide von Karlheinz Kastl lobten die einwandfreie Kassenführung.

Die Vorstandschaft wurde von der Versammlung entlastet.

Aufgrund einer Erhöhung der Abgaben an den Landesverband wurde die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge beschlossen.

Die Mitglieder wurden angehalten, sich aktiver in Vorstandsarbeit und auch Arbeitseinsätze einzubringen.

Der Verein bewirbt sich auch in 2020 um die Ausrichtung von Ligaspieltagen und Meisterschaften. Auch wird dieses Jahr im Juli erstmals ein Firmen- und Vereinsturnier für Vereine und Institutionen aus Achern und Sasbach veranstaltet, um diesen den Boulesport näher zu bringen. Gespielt wird dieses Turnier ausschließlich von Personen, die noch nie in einem Bouleverein aktiv waren. Der Boule Club bietet Vorbereitungs-Trainingstage an, die rechtzeitig bekannt gegeben werden. Die Teilnehmer erfahren größtmögliche Unterstützung durch aktive Spieler des Vereins.

20 Jahre Boule Club Achern e.V.

Boulezeiten

Anfahrt / Wegweiser zum Bouleplatz

Montag: ab 17:00 Uhr
Mittwoch: ab 14:00 Uhr
Freitag: ab 18:00 Uhr
Samstag: ab 15:30 Uhr
Sonntag: ab 15:30 Uhr


Gäste sind jederzeit herzlich willkommen

Bouleplatz

BC Achern Boulodrom


Karl-Hergt-Straße 16

77855 Achern


Spielzeiten beim BC Achern

Montag: ab 17:00 Uhr
Mittwoch: ab 14:00 Uhr
Freitag: ab 18:00 Uhr
Samstag: ab 15:30 Uhr
Sonntag: ab 15:30 Uhr

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen

BCA Kontakt

Postanschrift

Boule Club Achern e.V.
Rennwiese 26
77855 Achern


1. Vorstand

Herr Franz Rauch
Rennwiese 26
77855 Achern
tel: 0 78 41 / 7 01- 0
mobil: 0173 / 2 70 91 06
mail: sport@bc-achern.de


2. Vorstand

Herr Ulrich Sapel
Tulpenweg
77880 Sasbach
Tel: 07841 66 7808
Mobil: 0152 216 51144

Sportwart

Sportwart

Herr Thomas Müller,
Hohlbäumle 6,
77704 Oberkirch
Tel. 07805 5658
Mobil: 0175 590 9460

sport(@)bc-achern.de.

Boule & Pétanque

Boule - zu deutsch Kugel - bezeichnet verschiedene Kugelspiele. Die bekannteste und populärste Variante ist das Jeux de Boules oder Pétanque.

Pétanque ist ein dem Boule-Spiel zugeordneter Präzisionssport. Dabei versuchen zwei Mannschaften, eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel zu werfen. Im Wettkampf stehen sich jeweils drei Spieler (Triplette), zwei (Doublette) oder nur einer (Tête-à-tête) gegenüber. Pétanque wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in Südfrankreich erfunden. 1959 fand die erste Weltmeisterschaft in Belgien statt. 1963 wurde in Bonn der erste Petanque-Club Deutschlands gegründet.