• Boule Club Achern e.V. 1999 -2019 feiert dieses Jahr sein 20 jähriges Jubiläum
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Die 3. Mannschaft - ohne das nötige Glück

Optimistisch starteten wir in den 2. Spieltag der Kreisliga 1. Austragungsort war Rastatt.  Erster Gegner war diesmal der BC Ersingen. Wir konnten ein Triplette erfolgreich gestalten und gingen ausgeglichen in die Doublette-Spiele. Recht sicher und routiniert wurden 2 Doublette gewonnen, so daß hier ein Gesamtsieg mit 3:2 zu Buche Stand.

Die zweite Begegnung des Tages bescherte uns als Gegner die Boulekollegen aus Beiertheim. Trotz recht gutem Beginn mussten wir uns bei den Triplettes knapp geschlagen geben. Dann machte uns ein Unwetter einen dicken Strich durch die Rechnung. Alle Plätze standen in kürzester Zeit unter Wasser. Dadurch waren wir gezwungen in die Halle auszuweichen. Dies wiederum hatte zur Folge, daß wir mit den Platzverhältnissen, bis auf Axel und Heike, überhaupt nicht zurecht kamen.  Am Ende des Tages stand nun eine 1:4 Nederlage.

Der dritte Spieltag führte uns nach Oberhausen. Bei besten Bedingungen bezüglich Platz, Bewirtung und Wetter waren unsere Gegner die Boule-Freunde aus Brötzingen und Rüppur. An diesem Tag fand kaum einer seine gewohnte Tagesform. Die rühmliche Ausnahme wieder einmal unser Axel. Taktische Fehler kamen hinzu und ruckzuck war die erste Begegnung gegen Brötzingen mit 2:3 verloren. Für das Match gegen Rüppur haten wir uns Besserung gelobt. Es gelang auch ein Sieg im Triplette, sodaß wieder die Doublettes entscheiden mussten. Wie schon erwähnt gewannen Axel mit Partner Helmut recht souverän ihr Match. Hans und Karl-Heinz boten eine passable Leistung, mussten aber die Klasse einer Gegnerin neidlos anerkennen. Sie holte quasi im "Alleingang" den Sieg für ihre Mannschaft. Unser drittes Doublette konnte sogar einen 9:3 Rückstand zu einer 12:9 Führung umwandeln. Den Sieg vor Augen mussten Christa und Franco mit ansehen wie dem Gegner mit einem total verkorksten Wurf 4 Punkte auf einen Schlag gelang. Es passte zu diesem verlorenen Tag. Alle Hoffnung auf Besserung setzen wir nun auf unsere "Heimspiele" in der Illenau in Achern.

Karl-Heinz

20 Jahre Boule Club Achern e.V.

Boulezeiten

Anfahrt / Wegweiser zum Bouleplatz

Montag: ab 17:00 Uhr
Mittwoch: ab 14:00 Uhr
Freitag: ab 18:00 Uhr
Samstag: ab 15:30 Uhr
Sonntag: ab 15:30 Uhr


Gäste sind jederzeit herzlich willkommen

Bouleplatz

BC Achern Boulodrom


Karl-Hergt-Straße 16

77855 Achern


Spielzeiten beim BC Achern

Montag: ab 17:00 Uhr
Mittwoch: ab 14:00 Uhr
Freitag: ab 18:00 Uhr
Samstag: ab 15:30 Uhr
Sonntag: ab 15:30 Uhr

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen

BCA Kontakt

Postanschrift

Boule Club Achern e.V.
Rennwiese 26
77855 Achern


1. Vorstand

Herr Franz Rauch
Rennwiese 26
77855 Achern
tel: 0 78 41 / 7 01- 0
mobil: 0173 / 2 70 91 06
mail: sport@bc-achern.de


2. Vorstand

Herr Ulrich Sapel
Tulpenweg
77880 Sasbach
Tel: 07841 66 7808
Mobil: 0152 216 51144

Sportwart

Sportwart

Herr Thomas Müller,
Hohlbäumle 6,
77704 Oberkirch
Tel. 07805 5658
Mobil: 0175 590 9460

sport(@)bc-achern.de.

Boule & Pétanque

Boule - zu deutsch Kugel - bezeichnet verschiedene Kugelspiele. Die bekannteste und populärste Variante ist das Jeux de Boules oder Pétanque.

Pétanque ist ein dem Boule-Spiel zugeordneter Präzisionssport. Dabei versuchen zwei Mannschaften, eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel zu werfen. Im Wettkampf stehen sich jeweils drei Spieler (Triplette), zwei (Doublette) oder nur einer (Tête-à-tête) gegenüber. Pétanque wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in Südfrankreich erfunden. 1959 fand die erste Weltmeisterschaft in Belgien statt. 1963 wurde in Bonn der erste Petanque-Club Deutschlands gegründet.